Wasserspringen National
Rozenberg und Steuer holen DM-Titel

Pawel Rozenberg hat seinen Titel bei den deutschen Meisterschaften im Wasserspringen verteidigt. Bei den Damen löste Christin Steuer die Titelverteidigerin Stefanie Anthes ab.

Der Aachener Pawel Rozenberg hat bei den deutschen Meisterschaften der Wasserspringer in Berlin seinen Titel vom 3-m-Brett erfolgreich verteidigt. Mit 508,65 Punkten lag der 24-Jährige klar vor den Berlinern Patrick Hausding (463,00) und Tobias Schellenberg (462,55).

Vom Turm entthronte die WM-Dritte Christin Steuer (Riesa) mit 357,15 Punkten Titelverteidigerin Stefanie Anthes (Berlin/318,55) und kann damit ebenso wie der EM-Sechste Rozenberg wohl für die Olympischen Spiele planen. Dritte wurde Annett Gamm (Dresden/296,90), die tags zuvor mit Nora Subschinski das Synchronspringen vom Turm gewonnen hatte.

Die Peking-Nominierung durch den Trainerstab erfolgt am Sonntag nach dem letzten Wettkampf. Noch wichtiger als das Abschneiden in Berlin sind die bislang in diesem Jahr erzielten internationalen Ergebnisse.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%