sonstige Sportarten
Weltmeister Lurz auch im Europacup top

Thomas Lurz schwimmt nach seinem WM-Triumph vor zwei Wochen weiter auf der Erfolgswelle. Beim Europacup in Slowenien setzte sich der 25-Jährige über zehn Kilometer im Endspurt durch und holte den Sieg.

In absoluter Topform präsentiert sich derzeit Thomas Lurz. Nur zwei Wochen nach seinem WM-Triumph in Montreal über fünf Kilometer war der Langstreckenschwimmer aus Würzburg auch beim Europacup-Rennen im slowenischen Bled über die doppelt so lange Distanz nicht zu schlagen. Im Schlussspurt bezwang der 25-Jährige den Italiener Valerio Cleri und hatte nach 1:54:11,7 Stunden einen Vorsprung von 1,1 Sekunden.

"Jetzt will ich versuchen, auch beim Finale mit vorne zu schwimmen", sagte der Mainfranke, der bereits am kommenden Wochenende wieder im Europacup starten wird. Dann steht im Plattensee in Ungarn ein Rennen über ebenfalls zehn Kilometer auf dem Programm. Das Finale findet am 20. August in Waren an der Müritz in Mecklenburg-Vorpommern statt.

Bei den Frauen siegte die Tschechin Jana Pechanova nach 2:03:39,3 Stunden vor der Spanierin Irene Navarro (2:03:42,0). Beste Deutsche war auf Rang fünf Annegret Braun (Elmshorn), die sich nach 2:03:43,6 Stunden nur knapp geschlagen geben musste.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%