Wetterkapriolen in San Sicario: Kombinations-Abfahrt musste abgesagt werden

Wetterkapriolen in San Sicario
Kombinations-Abfahrt musste abgesagt werden

Wetterkapriolen haben nun auch den Zeitplan der alpinen Ski-Wettbewerbe durcheinander gewirbelt. Wegen zu starken Windes wurd die für Freitagmittag vorgesehene Kombinations-Abfahrt der Damen in San Sicario abgesagt.

HB TURIN. Der Kombinations-Slalom sollte aber wie geplant um 17.00 und 19.30 Uhr auf der Piste in Sestriere stattfinden. Die Entscheidung um Olympia-Medaillen soll nun Samstag fallen, erklärte Sonja Reichen vom Ski-Weltverband FIS. Lediglich die Startzeit ist noch offen. Wahrscheinlich werde die Abfahrt um 14.00 Uhr nach dem für 12.00 angesetzten Herren-Super-G beginnen.

"Das war die einzige richtige Entscheidung", kommentierte Damen-Cheftrainer Wolfgang Maier die Absage. Wegen Neuschnees und schlechter Sicht war der Start zunächst um eine Stunde verschoben worden. Die von den Meteorologen vorhergesagte Wetterbesserung trat zwar ein und die Sonne kam hervor, doch starker Wind gefährdete die Läuferinnen auf der verkürzten Strecke. So stürzte die Kroatin Nika Fleiß mit Startnummer eins, weil sie beim ersten Sprung von einer Windböe erwischt wurde. FIS-Renndirektor Atle Skardaal brach die Konkurrenz daraufhin ab.

"Die Sicherheit der Läuferinnen konnte nicht garantiert wird. Auch die Piste war nicht die Ordnung. Da lag noch zu viel Schnee drin.", sagte der deutsche Alpinchef Walter Vogel. Bester Beweis dafür war, dass ARD-Experte Markus Wasmeier bei seiner Kamerafahrt vom durch die Sonne stumpfen Schnee ausgebremst wurde und mitten auf der Piste zum Stillstand kam.

Die deutschen Starterinnen Martina Ertl-Renz und Monika Bergmann-Schmuderer können nun mit einer besseren Ausgangsposition in die Abfahrt gehen, weil beide im Slalom stärker eingeschätzt werden. Auch vor vier Jahren, als Ertl-Renz zu Bronze fuhr, hatte die Olympia-Kombination in umgekehrter Reihenfolge stattgefunden. Auf die Lenggrieserin kommt diesmal eine hohe Belastung zu, weil nach der Kombinations-Abfahrt bereits am Sonntag der Super-G ansteht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%