Wintersport International
Origone rast zu neuem Ski-Rekord

Mit 251,40 km/h hat der Italiener Simone Origone einen neuen Geschwindigkeits-Weltrekord auf Skiern vollbracht. Im französischen Alpenort Les Arcs unterbot er die alte Bestmarke des Franzosen Philippe Goitschel.

Der Italiener Simone Origone hat mit 251,40 Stundenkilometern im französischen Alpenort Les Arcs einen neuen Geschwindigkeits-Weltrekord auf Skiern aufgestellt. Er steigerte die bisherige Bestmarke des Franzosen Philippe Goitschel auf der 40 Grad steilen und 800 Meter langen Piste um 0,61 Stundenkilometer.

Einen deutschen Rekord erzielte mit 242,42 km/h Adi Dünßer (Durach). Der Allgäuer war bei idealen Bedingungen deutlich schneller als bei seiner zehn Jahre alten Bestmarke von 232,708.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%