Wintersport Olympia

Umweltminister kritisiert Bauarbeiten in Sotschi

Der russische Umweltminister Juri Trutnew hat seinen Unmut über die Sportstätten in Sotschi, den Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2014, geäußert.
In Sotschi sind die Sportstätten in einem schlechten Zustand. Foto: AFP Quelle: SID

In Sotschi sind die Sportstätten in einem schlechten Zustand. Foto: AFP

(Foto: SID)

Der russische Umweltminister Juri Trutnew hat die Bauarbeiten in Sotschi, Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2014, scharf kritisiert. "Die Stätten sehen schrecklich aus. Wir müssen etwas tun", sagte Trutnew: "Das kann man nicht unter den Tisch kehren." Gleichzeitig betonte der Minister, dass auch das Internationale Olympische Komitee (IOC) "mit dem Finger auf diese Projekte zeigen würde".

Die mit den Bauarbeiten beauftragte Firma wies die Vorwürfe jedoch umgehend zurück. "Das Bauprogramm wird respektiert", sagte ein Firmensprecher am Freitag.

© SID

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%