sonstige Sportarten
Xiang in Japan vorn, Isinbajewa scheitert an 4,50m

Der chinesische Weltrekordler Liu Xiang hat sich im japanischen Yokohama den zweiten Sieg innerhalb von zwei Tagen über 110m Hürden geholt. Stabhochspringerin Jelena Isinbajewa scheiterte an ihrer Anfangshöhe von 4,50m.

Der chinesische Weltrekordler über 110m Hürden, Liu Xiang, bleibt derzeit das Maß der Dinge. Beim Leichtathletik-Meeting im japanischen Yokohama holte sich der 22-Jährige in 13,09 Sekunden und damit exakt der Zeit wie beim WM-Silber von Helsinki den Sieg. Zwei Tage zuvor bei seinem Erfolg in Schanghai über den viermaligen Weltmeister Allen Johnson (USA) war Xiang noch 0,03 Sekunden schneller.

"2006 will ich wieder unter 13 laufen und 2008 bei Olympia in Peking in Bestform sein", meinte Liu nach dem Sieg über Maurice Wignall aus Jamaika (13,46).

Isinbajewa baut ab

Nach acht Weltrekorden in diesem Jahr ist Jelena Isinbajewa offenbar mit den Kräften am Ende. In Yokohama scheiterte die russische Stabhochsprung-Weltmeisterin am Montag sogar an ihrer Anfangshöhe von 4,50m. Zuvor war die 23-Jährige, die sonst mindestens mit 4,65m in den Wettkampf einsteigt, bei drei Sportfesten in Serie daran gescheitert, ihren Weltrekord um einen Zentimeter auf 5,02m zu steigern.

Dagegen siegten bei dem Sportfest sieben Weltmeister von Helsinki 2005, unter ihnen auch die Amerikaner Justin Gatlin in 10,04 und Allyson Felix in 11,05 Sekunden über 100m, Bershawn Jackson in 48,24 über 400m Hürden und Dwight Phillips mit allerdings schwachen 8,06m im Weitsprung. WM-Siege mit dem Hammer wiederholten die Russin Olga Kusenkowa mit 71,78m, Iwan Tychon mit 81,13m sowie im Kugelstoßen Nadeschda Ostaptschuk (ebenfalls Weißrussland) mit 20,12m.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%