Zum ersten Mal Einzel-Weltmeisterin: Disl gewinnt Einzel-Gold

Zum ersten Mal Einzel-Weltmeisterin
Disl gewinnt Einzel-Gold

Die Biathletin Uschi Disl hat das hervorragende Ergebnis der Herren bei der WM in Hochfilzen noch getoppt: Die 34-Jährige gewann den Sprint über 7,5 Kilometer vor der Russin Olga Saizewa.

HB BERLIN. Uschi Disl aus Mosham ist zum ersten Mal in ihrer Laufbahn Einzel-Weltmeisterin im Biathlon. Die 34 Jahre alte, fünfmalige Weltmeisterin mit Staffel und Mannschaft gewann am Samstag bei den Titelkämpfen in Hochfilzen den 7,5 km Sprint.

Ohne Schießfehler und in 21:58,6 Minuten lag die zweimalige Staffel- Olympiasiegerin um 3,5 Sekunden vor der Russin Olga Saizewa. Dritte wurde Olena Zubrilowa aus Weißrussland.

«Ich habe endlich das Ziel erreicht, das ich mir schon so viele Jahre gewünscht habe», sagte Uschi Disl, die ihren Sieg «noch gar nicht glauben» konnte. «Das gönnt ihr jeder», meinte Bundestrainer Uwe Müßiggang, «sie hat Biathlon in Deutschland und international groß gemacht.»

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%