sonstige Sportarten
Zwei Tage Trainingspause für Friesinger

Eine schwere Erkältung setzt Anni Friesinger für zwei Tage außer Gefecht. Kurz vor Beginn der olympischen Eisschnelllauf-Saison am kommenden Wochenende bedeutet das einen Rückschlag für die Wahl-Salzburgerin.

Gehandicapt durch eine schwere Erkältung fährt Mehrkampf-Weltmeisterin Anni Friesinger zu den deutschen Meisterschaften nach Berlin. Kurz vor Beginn der Eisschnelllauf-Saison am Wochenende in der Hauptstadt muss Friesinger allerdings eine zweitägige Trainingspause einlegen.

"Das ist schon ein Rückschlag und passt mir gar nicht in den Kram. Ich werde in Berlin nur die kurzen Strecken laufen, zur Not nur die 1000m am Sonntag", sagte Friesinger. Die Wahl-Salzburgerin ist für die Weltcups gesetzt und muss sich an der Spree nicht mehr qualifizieren. Bereits im Juni war die Vorbereitung der Doppel-Weltmeisterin durch einen Anriss einer Sprunggelenkssehne beeinträchtigt worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%