Zweite Etappe auf der Dauphine Libere
Wegmann verliert Gelbes Trikot an Gilbert

Auf der zweiten Etappe der Dauphine Libere musste der Freiburger Fabian Wegmann vom Team Gerolsteiner sein am Vortag errungenes Gelbes Trikot an den Belgier Philippe Gilbert abgeben. Über 203km von Bourgoin-Jallien nach Saint-Galmier setzte sich der 23-Jährige vom Team Francaise des Jeux nach längerer Alleinfahrt in 4:45:54 Stunden durch.

Das Hauptfeld folgte erst über fünf Minuten zurück. Dabei belegten hinter dem Franzosen Samuel Dumoulin (Ag2r/5:19) die Gerolsteiner Peter Wrolich und Wegmann (beide 5:23) die Plätze drei und fünf. Die wellige Etappe in den französischen Voralpen wurde lange von drei Ausreißern bestimmt, die nach 40km ausgerissen waren. Von ihnen behauptete sich Gilbert auf den letzten 30km allein vorn.

Am Mittwoch steht ein 43km langes Bergzeitfahren um Bourg-de-Peage an, am Donnerstag folgt die Zielankunft auf dem Mont Ventoux.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%