DFB-Stars twittern nach Sieg
Halbnackt aus dem Kabinentrakt

Riesenfreude über den Halbfinaleinzug – auch im Netz. Thomas Müller twittert sich den sprichwörtlichen Stein vom Herzen, hat dabei aber wenig an. Auch Manuel Neuer zeigt seinen Sixpack, dank Lukas Podolski.
  • 0

DüsseldorfFluch und Segen der sozialen Netzwerke: Dank Smartphones ist die Öffentlichkeit oft nur einen Klick davon entfernt, intime Einblicke zu bekommen. Das geht Fußballern nicht anders. Auch die DFB-Auswahl hat Social Media für sich entdeckt, besonders Twitter scheint es den Spielern angetan zu haben. Und so gab es für die Freude nach dem 1:0-Erfolg gegen Frankreich nur einen Kanal:

Nicht nur Miroslav Klose und Thomas Müller freuen sich (und lassen dabei tief blicken). Auch der überragende Torhüter Manuel Neuer ließ sich von Lukas Podolski überreden, für ein Foto zu posieren. Wenn Müller über sich sagt, er habe keine Muskeln, gilt für die deutsche Nummer eins etwas anderes:

Und auch in der großen Gruppe wird sich gefreut. Bei Mesut Özil zum Beispiel. Der ließ sich zunächst auch nicht nehmen, sich mit freiem Oberkörper selbst abzulichten. Dann postete er aber noch ein Foto von sich und einigen Mitspielern. Allen die Hoffnung gemein: Die Rückkehr ins Maracana-Stadion.

Kommentare zu " DFB-Stars twittern nach Sieg: Halbnackt aus dem Kabinentrakt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%