Handelsblatt

Geboren 1962 im Sauerland, aufgewachsen in Göttingen und überwiegend in Köln studiert (Volkswirtschaft).
Seit mehr als 20 Jahren im Zeitungsgeschäft, Stationen in Hannover, Leipzig und Berlin.
Beim Handelsblatt zunächst zuständig für die Automobilindustrie, danach stellvertretender Leiter des Unternehmensressorts. Von 2008 bis 2013 Osteuropa-Korrespondent mit Sitz in Wien und verantwortlich für die Politik-, Unternehmens- und Finanzberichterstattung aus der Region. Seit Frühjahr 2013 stellvertretender Chefredakteur Handelsblatt Online.

Schon abends die Zeitung von morgen lesen.
TitelthemaDie Kunst der Wertschätzung

Unternehmen gelten als erfolgreich, wenn sie schnell wachsen oder hohe Gewinne abwerfen. Das reicht nicht. In einer arbeitsteiligen Gesellschaft sind wir wechselseitig voneinander abhängig. Ohne Empathie geht es nicht. Mehr…

Handelsblatt ePaper