Handelsblatt

Sven Prange

Handelsblatt
Ressortleiter Report und Namen
prange@handelsblatt.com
Sven Prange

Masterstudium der Politik- und Kommunikationswissenschaft, Soziologie und BWL an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf. Nebenbei freier Mitarbeiter und Pauschalist bei verschiedenen Titeln der WAZ-Mediengruppe, der Westdeutschen Zeitung, der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und der taz.
Zwischenzeitlich Abstecher in Europaparlament und Bundestag, danach zurück in den Journalismus.
2008/2009 Volontariat an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten.
Von Mai bis Dezember 2009 Redakteur vom Dienst, Ressort Unternehmen und Märkte. Seit Januar 2010 Reporter, von September 2011 bis März 2013 als stellvertretender Ressortleiter im Ressort Report & Namen. Seit April 2013 Chefreporter und Ressortleiter Report & Namen.

Schon abends die Zeitung von morgen lesen.
TitelthemaEcclestones schweres Erbe

Er hat die Formel 1 und sich selbst groß gemacht. Doch nun muss sich der übermächtige Patriarch wegen Bestechung vor Gericht verantworten. Die Rennställe planen bereits für die Zeit nach der Ära Ecclestone. Mehr…

Handelsblatt ePaper