Handelsblatt

_

Tagesprogramm Highlights: Die Sporthöhepunkt am 11. Februar

Bei der Ski-WM in Schladming steht die Super-Kombination der Männer auf dem Programm. In der 2. Bundesliga kommt es zum Derby in der Hauptstadt: Hertha BSC empfängt Union Berlin.

Die Super-Kombination der Männer steht an Quelle: SID
Die Super-Kombination der Männer steht an Quelle: SID

Köln (SID) - Bei der Ski-WM in Schladming steht die Super-Kombination der Männer auf dem Programm. Nach seinem Erfolg in der Abfahrt will der Norweger Aksel Lund Svindal seine nächste Goldmedaille holen, während die Gastgeber aus Österreich sehnsüchtig auf ihre erste Medaille hoffen. Um 12.00 Uhr beginnt der Wettbewerb.

Anzeige

Zum Abschluss des 21. Spieltages der 2. Bundesliga kommt es zum Derby in der Hauptstadt: Hertha BSC empfängt Union Berlin. Während die "Alte Dame" mit einem Sieg Eintracht Braunschweig an der Tabellenspitze verdrängen kann, wollen die "Eisernen" den Anschluss an den Relegationsplatz halten. Anpfiff ist um 20.15 Uhr.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Mann-gegen-Mann-Vergleich: Der FC Bayern und sein Ronaldo-Problem

Der FC Bayern und sein Ronaldo-Problem

Nachdem der FC Bayern nur drei Punkte aus drei Bundesliga-Spielen mitnehmen konnte, rückt Real vor dem Königsklassen-Kracher bedrohlich nahe an die Über-Bayern heran. Der Mann-gegen-Mann-Vergleich vor dem Halbfinale.

Plus sechs Prozent: Moyes-Rauswurf beflügelt ManUnited-Aktie

Moyes-Rauswurf beflügelt ManUnited-Aktie

Kaum trennt sich Manchester United nach einer miserablen Saison von Trainer Moyes, schießt die Klub-Aktie nach oben. Die Wertpapiere sind an den Börsen kräftig im Plus, während der Verein unter einem Schuldenberg ächzt.

Fußball Bundesliga: 1. FC Nürnberg trennt sich von Trainer Verbeek

1. FC Nürnberg trennt sich von Trainer Verbeek

Der 1. FC Nürnberg glaubt nicht mehr an den Klassenverbleib mit Trainer Verbeek und schmeißt den Niederländer raus. Manager Bader hofft auf eine Signalwirkung. Ein Jugendcoach und ein Ex-Stürmer sollen den „Club“ retten.