Handelsblatt

_

Tagesprogramm Highlights: Die Sporthöhepunkte am 31. Januar

Die deutschen Tennisfans schauen am Donnerstag gespannt nach Buenos Aires, wo die Einzel-Begegnungen des Davis-Cup-Erstrundenspiels gegen Argentinien ausgelost werden.

Die Auslosung im Davis Cup steht an Quelle: SID
Die Auslosung im Davis Cup steht an Quelle: SID

Köln (SID) - Die deutschen Tennisfans schauen am Donnerstag gespannt nach Buenos Aires, wo die Einzel-Begegnungen des Davis-Cup-Erstrundenspiels gegen Argentinien ausgelost werden. Deutschlands neuer Teamchef Carsten Arriens hat für den Vergleich mit dem letztjährigen Halbfinalisten Philipp Kohlschreiber, Florian Mayer, Christopher Kas und Debütant Tobias Kamke nominiert. Die Auslosung beginnt um 17.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

Anzeige

Auf der einzig verbliebenen Natureisbahn der Welt startet am Donnerstag die Skeleton-WM im schweizerischen St. Moritz mit den ersten Läufen der Frauen. Für Deutschland sind Anja Huber, Marion Thees und Katharina Heinz dabei. Der erste Lauf startet um 9.00 Uhr, der zweite folgt um 10.45 Uhr.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Transfer-Wahnsinn: Xabi Alonso wechselt zu Bayern

Xabi Alonso wechselt zu Bayern

Der FC Bayern verpflichtet Weltmeister Xabi Alonso von Real Madrid. Der 32-jährige Spanier soll ein fürstliches Gehalt kassieren – und die Lücke im Mittelfeld stopfen.

Kein Duell gegen Blatter: Platini verzichtet auf Kandidatur als Fifa-Präsident

Platini verzichtet auf Kandidatur als Fifa-Präsident

Uefa-Präsident Michel Platini verzichtet im kommenden Jahr auf eine Kampfkandidatur gegen Sepp Blatter bei der Wahl des Fifa-Chefs. Damit geht Platini einer wahrscheinlichen Niederlage aus dem Weg.

Champions League-Qualifikation: Bayer Leverkusen siegt mit Blitztoren

Bayer Leverkusen siegt mit Blitztoren

Das erste Tor nach 69 Sekunden: Beim Rückspiel der Qualifikationsrunde schockte Bayer Leverkusen den FC Kopenhagen mit frühen Treffern. Damit sicherte sich der vierte deutsche Club die Teilnahme an der Champions League.