Handelsblatt

_

Tagesprogramm Highlights: Die Sporthöhepunkte am 31. Januar

Die deutschen Tennisfans schauen am Donnerstag gespannt nach Buenos Aires, wo die Einzel-Begegnungen des Davis-Cup-Erstrundenspiels gegen Argentinien ausgelost werden.

Die Auslosung im Davis Cup steht an Quelle: SID
Die Auslosung im Davis Cup steht an Quelle: SID

Köln (SID) - Die deutschen Tennisfans schauen am Donnerstag gespannt nach Buenos Aires, wo die Einzel-Begegnungen des Davis-Cup-Erstrundenspiels gegen Argentinien ausgelost werden. Deutschlands neuer Teamchef Carsten Arriens hat für den Vergleich mit dem letztjährigen Halbfinalisten Philipp Kohlschreiber, Florian Mayer, Christopher Kas und Debütant Tobias Kamke nominiert. Die Auslosung beginnt um 17.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

Anzeige

Auf der einzig verbliebenen Natureisbahn der Welt startet am Donnerstag die Skeleton-WM im schweizerischen St. Moritz mit den ersten Läufen der Frauen. Für Deutschland sind Anja Huber, Marion Thees und Katharina Heinz dabei. Der erste Lauf startet um 9.00 Uhr, der zweite folgt um 10.45 Uhr.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Europa League: Gladbach rettet Punkt in Villareal

Gladbach rettet Punkt in Villareal

Borussia Mönchengladbach lieferte sich mit Villareal einen Schlagabtausch erster Güte. Zwei Mal führten die Spanier, zwei Mal kamen die Fohlen zurück. Am Ende war sogar der Sieg möglich.

England-Debakel komplett: Everton kontert Wolfsburg aus

Everton kontert Wolfsburg aus

Ein Punkt hätte dem VfL Wolfsburg genügt, um den vorzeitigen Einzug in die K.O.-Phase der Europa League perfekt zu machen. Die Wölfe waren das bessere Team, doch Everton kontert zwei Mal – und gewinnt.

Korruptionsermittlungen der Fifa: Franz Beckenbauer im Visier der Ethikhüter

Franz Beckenbauer im Visier der Ethikhüter

Im Zuge der Korruptionsermittlungen wegen umstrittener WM-Vergaben stehen weitere prominente Namen im Fokus. Nach Medienberichten steht auch Franz Beckenbauer im Visier der Fifa-Ethikkommission.