Handelsblatt

_

Tagesprogramm Highlights: Die Sporthöhepunkte am 31. Januar

Die deutschen Tennisfans schauen am Donnerstag gespannt nach Buenos Aires, wo die Einzel-Begegnungen des Davis-Cup-Erstrundenspiels gegen Argentinien ausgelost werden.

Die Auslosung im Davis Cup steht an Quelle: SID
Die Auslosung im Davis Cup steht an Quelle: SID

Köln (SID) - Die deutschen Tennisfans schauen am Donnerstag gespannt nach Buenos Aires, wo die Einzel-Begegnungen des Davis-Cup-Erstrundenspiels gegen Argentinien ausgelost werden. Deutschlands neuer Teamchef Carsten Arriens hat für den Vergleich mit dem letztjährigen Halbfinalisten Philipp Kohlschreiber, Florian Mayer, Christopher Kas und Debütant Tobias Kamke nominiert. Die Auslosung beginnt um 17.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

Anzeige

Auf der einzig verbliebenen Natureisbahn der Welt startet am Donnerstag die Skeleton-WM im schweizerischen St. Moritz mit den ersten Läufen der Frauen. Für Deutschland sind Anja Huber, Marion Thees und Katharina Heinz dabei. Der erste Lauf startet um 9.00 Uhr, der zweite folgt um 10.45 Uhr.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Fußball-Champions League: Erst ein Bayern-Sieg und dann zum Papst

Erst ein Bayern-Sieg und dann zum Papst

Beistand von oben: Papst Franziskus lädt den FC Bayern zur Privataudienz. Zuvor sollen drei Punkte gegen den AS Rom her. Doch der zeigt sich formstark. Derweil hofft Schalke auf den ersten Sieg in der Königsklasse.

Fan-tastischer Franziskus: Der Papst liebt den Fußball

Der Papst liebt den Fußball

Zuerst Rom besiegen, dann zum Papst zur Privataudienz – so lautet die Mission für die Bayern. Papst Franziskus macht aus seiner Liebe zum Fußball kein Geheimnis – und auch vor ihm gab es päpstliche Fußballfans.

Champions League: 50.000 Euro Strafe für Galatasaray

50.000 Euro Strafe für Galatasaray

Für das Fehlverhalten seiner Fans belegte die UEFA den türkischen Fußballclub Galatasaray Istanbul jetzt mit einer Geldstrafe von 50.000 Euro. Drei weitere Vereine müssen ebenfalls blechen.