Handelsblatt

_

Tagesprogramm Highlights: Die Sporthöhepunkte am 4. Februar

Der 1. FC Kaiserlautern will mit einem Sieg bei 1860 München den Relegationsplatz festigen. Einen Tag nach Red Bull enthüllt auch Mercedes sein Auto für die neue Formel-1-Saison.

Der FCK will Tabellenplatz drei festigen Quelle: SID
Der FCK will Tabellenplatz drei festigen Quelle: SID

Köln (SID) - Der 1. FC Kaiserlautern will mit einem Sieg bei 1860 München zum Abschluss des 20. Spieltages in der 2. Fußball-Bundesliga Relegationsplatz drei festigen. Anstoß ist um 20.15 Uhr.

Anzeige

Einen Tag nach Red Bull enthüllt auch Mercedes sein Auto für die neue Formel-1-Saison. Die Präsentation erfolgt um 13.30 Uhr im spanischen Jerez.

Die Handballer des HSV Hamburg erwarten im Pokal-Viertelfinale den Ligakonkurrenten TSV Hannover-Burgdorf. Anwurf ist um 19.30 Uhr.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Formel 1: Der Große Preis der Griechen

Der Große Preis der Griechen

Geld haben die Griechen keines, wie die Verhandlungen mit der EU-Troika gerade zeigen. Dafür aber große Träume. Einer ist ein Formel-1-Kurs. Diese Idee könnte nun Wirklichkeit werden. Gesucht wird nur noch ein Investor.

45.000 Fans beim Training in Düsseldorf: Die Weltmeister lassen Kinderaugen leuchten

Die Weltmeister lassen Kinderaugen leuchten

Die Weltmeister stehen wieder gemeinsam auf dem Fußballplatz. Rund 45.000 überwiegend junge Fans jubeln Mario Götze und Co. beim Training in Düsseldorf zu. Bundestrainer Löw sagt Danke.

Transfer-Bilanz: Bundesliga lockt immer mehr Top-Fußballer an

Bundesliga lockt immer mehr Top-Fußballer an

Showdown auf dem Fußball-Transfermarkt: Die Klubs der Bundesliga haben wieder mehr ausgegeben als eingenommen. Was auffällt: Südamerikaner sind hierzulande out. Dabei ist Brasilien unangefochtener Transfer-Weltmeister.