Handelsblatt

_

Tagesprogramm Highlights: Die Sporthöhepunkte am 5. Februar

Am ersten Tag der 42. Alpinen Ski-Weltmeisterschaften im österreichischen Schladming greifen die deutschen Damen gleich nach den Medaillen.

In Schladming startet die Ski-WM Quelle: SID
In Schladming startet die Ski-WM Quelle: SID

Köln (SID) - Am ersten Tag der 42. Alpinen Ski-Weltmeisterschaften im österreichischen Schladming greifen die deutschen Damen gleich nach den Medaillen. Maria Höfl-Riesch und Viktoria Rebensburg peilen im Super-G der Frauen die vordersten Plätze an. Start ist um 11.00 Uhr.

Anzeige

Im zweiten Pokal-Viertelfinale kommt es zum Duell der Handball-Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt und Rhein-Neckar Löwen. Um 20.15 Uhr beginnt die Partie.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Klein gegen Groß: Von Flöhen und Riesen auf dem Fußballplatz

Von Flöhen und Riesen auf dem Fußballplatz

Rekorde stellen Fußballer nicht nur mit dem Ball auf, sondern auch mit ihrem Körper. Manche Trainer setzen lieber auf kleine, andere auf große Spieler. Wo die Winzlinge kicken, wie Deutsche mitmischen und wer herausragt.

Champions League: BVB zu harmlos, Bayer jubelt trotz Niederlage

BVB zu harmlos, Bayer jubelt trotz Niederlage

Der Dortmunder „Kurzurlaub“ in London endet enttäuschend: Die Borussia kassiert die erste Niederlage in der Königsklasse und muss nun um den Gruppensieg bangen. Bayer scheitert am Bollwerk der Monegassen. Die Bilder.

Fußball Bundesliga: Hertha will gegen Bayern "Anerkennung und Respekt" gewinnen

Hertha will gegen Bayern "Anerkennung und Respekt" gewinnen

Vor der Saison-Rekordkulisse von 76.197 Besuchern will Hertha BSC am Samstag im Berliner Olympiastadion gegen Bayern München das Optimum rausholen.