Philip Kamp
„Ideen müssen auch umgesetzt werden“

Der Gründer des Online-Kreditmarktplatzes Auxmoney bewundert Menschen, die ihre Ideen in die Tat umsetzen und bedauert die zurückhaltende Gründerkultur in Deutschland.
  • 0

Welche Innovation hat die Welt am nachhaltigsten verändert?
Eindeutig das Internet. Es hat die Art und Weise unserer Kommunikation revolutioniert und damit auch unser Denken und Handeln. Nicht zuletzt hat das Internet auch dazu geführt, dass sich unsere Wirtschaft völlig gewandelt hat. Jeder kann mit jedem unkompliziert in Kontakt treten, unabhängig von seinem Wohnort. Dadurch hat der Handel zwischen Privatpersonen ein anderes Gesicht bekommen, er feiert geradezu eine Renaissance. Zudem wird der Direktvertrieb durch das Internet massiv vereinfacht, da Intermediäre entfallen.

Wer ist für Sie der größte Visionär?
Der größte Visionär für mich ist der Unternehmer Richard Branson. Er hat nicht nur Visionen, sondern setzt diese auch in die Tat um – und das schon sein ganzes Leben lang. Bereits in jungen Jahren gründete er sein erstes Unternehmen. Das zeigt: Er ließ seine Ideen schon immer Wirklichkeit werden. Vor allem scheut er sich nicht, die ihm bekannten Pfade zu verlassen und auch einmal etwas völlig Neues anzugehen.

In welchen Momenten kommen Ihnen die besten Ideen?
Beim Brainstorming mit meinen Kollegen.

Sollte der, der Visionen hat, wirklich zum Arzt gehen?
Nein – wer Visionen hat, sollte ein Unternehmen gründen. Ich würde mir allerdings wünschen, dass es hierfür in Deutschland zukünftig wesentlich mehr Unterstützung gibt – insbesondere im Bereich Venture Capital, einer Szene, die hierzulande noch nicht besonders ausgeprägt ist, vor allem im Vergleich mit den USA. Ich finde es schade, dass große Internet-Unternehmen wie Facebook oder Twitter fast ausnahmslos aus den Vereinigten Staaten kommen.

Was ist Auxmoney?
Auxmoney ist ein Online-Kreditmarktplatz, auf dem private Anleger direkt in die Kreditnehmer investieren können. Die hohen Kosten traditioneller Banken fallen weg. Kreditsuchende profitieren von der Anonymität und Schnelligkeit des Internets: Um einen Kredit zu beantragen, müssen weder lange Wege gegangen, noch lästige Fragen und Papierkram am Bankschalter bewältigt werden. Kreditanfragen können bequem von zu Hause aus gestellt werden. Anleger können mit einer durchschnittlichen Rendite von 6,7 Prozent rechnen und unterstützen dabei andere. Damit ist unser Marktplatz ein typisches Beispiel für ein disruptives Geschäftsmodell aus der Fintech-Branche. Die Vision einer Welt, in der die Gemeinschaft an Bedeutung gewinnt und die Banken wieder Dienstleister der Menschen werden und nicht umgekehrt, wird so Realität.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%