Große Koalition
Einsendeschluss für SPD-Mitglieder

Zwei Wochen lang durften die SPD-Mitglieder über die große Koalition abstimmen. Am heutigen Donnerstag endet das Voting, das die Sozialdemokraten deutlich teurer kam als erwartet.
  • 2

BerlinKnapp drei Monate nach der Bundestagswahl soll an diesem Wochenende endgültig klar sein, wer in den nächsten vier Jahren die Bundesregierung stellt. Das mit Spannung erwartete Ergebnis des Votums der knapp 475.000 SPD-Mitglieder über die Bildung einer Koalition mit der Union werde am späten Samstagnachmittag bekanntgegeben, teilte die SPD am Mittwoch mit.

Einen Tag vor Einsendeschluss am 12. Dezember hatten sich bereits rund 300.000 Mitglieder und damit mehr als 60 Prozent an der Briefwahl beteiligt. In der Parteiführung wird eine Zustimmung zum Koalitionsvertrag erwartet. Am Sonntag soll feststehen, wer für die SPD einen Ministerposten übernimmt und wer Fraktionschef wird, sofern Amtsinhaber Frank-Walter Steinmeier Außenminister wird.

Das Mitgliedervotum kommt die SPD teurer als erwartet. Die Parteiführung geht inzwischen von Kosten in Höhe von rund 1,6 Millionen Euro aus. Ursprünglich war von einer Million Euro die Rede. Einsendeschluss für die Wahlzettel der SPD-Mitglieder ist am Donnerstag um Mitternacht in einem Postfach des SPD-Vorstands in Leipzig. Ein Lkw wird die Unterlagen in der Nacht zum Samstag nach Berlin transportieren. Dort werden am Samstagmorgen in einer eigens angemieteten Halle etwa 400 Helfer mit der Auszählung beginnen. Das Ergebnis will SPD-Chef Sigmar Gabriel zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr bekanntgeben.

Der Parteivorstand ist für Sonntagvormittag einberufen, um die Liste der SPD-Kabinettsmitglieder zu bestätigen. Für Montag ist die Unterzeichnung des Koalitionsvertrages geplant. Tags darauf soll der Bundestag Kanzlerin Merkel (CDU) in ihre dritte Amtszeit wählen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%