Koalitionssuche
Dritte Sondierung von Union und SPD

Nach den gescheiterten Gesprächen mit den Grünen geht es in die nächste Runde mit der SPD, wie die CDU erst am Mittwoch mitteilte. Das erwartete Ergebnis: Koalitionsverhandlungen.
  • 1

BerlinUnion und SPD kommen an diesem Donnerstag um 13 Uhr zu ihrer dritten Sondierungsrunde zusammen. Das teilte die CDU am Mittwoch in Berlin mit. Es wird erwartet, dass die Spitzen von CDU, CSU und SPD nach ihrem Treffen in der Parlamentarischen Gesellschaft ihren Gremien die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen empfehlen werden. Andere Bündnismöglichkeiten stehen für beide Seiten derzeit nicht zur Debatte.

Mit einer Nachtsitzung wie bei der Sondierung mit der SPD am Montag und mit den Grünen am Dienstag wird nicht gerechnet. Um 19 Uhr empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den Präsidenten des Europäischen Rates, Herman Van Rompuy.

Die Sondierung zwischen Union und Grünen war in der Nacht zum Mittwoch gescheitert. Die Grünen lehnten Koalitionsverhandlungen mit der Union mit der Begründung ab, dass es in vielen Bereichen - etwa in der Flüchtlingspolitik - noch zu große Differenzen gebe. CDU und CSU sahen den Hauptgrund für das Scheitern in den Grünen-Forderungen zu Steuererhöhungen. Beide Seiten betonten aber, die Gespräche seien gut gewesen. Die Tür zueinander sei nicht zugeschlagen worden.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%