Forschungsförderung
Bund fördert Windenergie-Ausbau

Zur Förderung der Windenergie auf See hat das Bundesumweltministerium drei Millionen Euro für Forschungsvorhaben bereitgestellt. Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) bezeichnete die Windenergie auf See als einen "Eckpfeiler" beim Ausbau der erneuerbaren Energien.
  • 0

HB BERLIN. Für die Entwicklung eines schwimmenden Fundaments von Offshore-Anlagen sollen 2,8 Millionen Euro lockergemacht werden, berichtete das Ministerium am Donnerstag. Mit 160 000 Euro Hilfen werde ein Transfersystem geschaffen, das den sicheren Transport von Monteuren und Material auf die Plattform auch bei hoher See zulasse.

´

"Wartungen und Reparaturen sind damit nahezu ganzjährig möglich. Das spart bares Geld, denn ein Stillstand verursacht hohe Kosten." Das schwimmende Fundament werde von der Arcardis Consult GmbH entwickelt, berichtete das Ministerium. Es sei nur mit Stahlseilen auf dem Meeresgrund befestigt damit für sehr tiefe Gewässer geeignet. Naturschutzgebiete in Küstennähe sowie die Küstenschifffahrt würden so nicht beeinträchtigt.

Das Transportsystem werde von der Teupen Maschinenbau GmbH als Prototyp gebaut. Es sei "im Kern ein hydraulisch betriebener Kran, dessen Haken mit Hilfe von Sensoren so gesteuert wird, dass er auch bei hohem Seegang immer den gleichen Abstand zum Schiff hält".

Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) sagte: "Die Windenergie auf See ist ein Eckpfeiler beim Ausbau der erneuerbaren Energien. Deshalb weiten wir hier auch die Forschungsförderung beträchtlich aus. Mit den jetzt bewilligten Projekten machen wir den Ausbau wirtschaftlicher und sicherer und erschließen neue Einsatzgebiete."

Kommentare zu " Forschungsförderung: Bund fördert Windenergie-Ausbau"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%