Klimagipfel Durban: Südafrika: Ein Zug für den Klimaschutz

Klimagipfel DurbanSüdafrika: Ein Zug für den Klimaschutz

Klimaschutz steht in Südafrika noch ganz am Anfang. Das Bewusstsein, selbst etwas beizutragen, haben die wenigsten Menschen am Kap. Das soll der Klima-Zug ändern. Von Kapstadt bis nach Durban, dem Ort des Weltklimagipfels, fährt der Zug durch das ganze Land. Konzerte, Theater, Diskussionsforen sollen das Bewusstsein der Südafrikaner für den Klimaschutz schärfen.

Kommentare zu " Klimagipfel Durban: Südafrika: Ein Zug für den Klimaschutz"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Die Theorie des "Menschengemachten Klimawandels" beruht darauf das die sehr geringen Mengen an CO2 die aus der Verbrennung fossiler Brennstoffe herrührt,ca. 32 Mrd. to./a (Vergleich natürliche Emissionen schwankend je nach Veröffentlichung 700 - 900 Mrd. to/a und den Speichern, Meere 70 Bio. to, Vegetation Land gleiche Grössenordnung)sich im Gegensatz zu den natürlichen CO2 Emissionen in der Atmosphäre anreichern und das diese höhere Konzentration eines unbedeutenden Spurengases das Weltklima erwärmen würde so das die Menschen erschwitzen.
    Meines Erachtens ist diese Theorie einer ökoreligiösen Endzeitkatastrophe schwächer als die vorhergehenden ökoreligiösen Endzeitkatastrophen wie das SO2 ein Waldsterben verursachen würde und die Menschen ersticken würden, oder die Rohstoffe zu Ende gingen (Club of Rome)und die Menschen wiederum mit Steinen vorlieb nehmen müssen.

    Ob man die Menschen in Südafrika mit diesem Glauben missionieren kann ist fraglich. Diesem Glauben fehlt dort die Heilsbotschaft als die Menschen dort erst vor kurzem von "Erneuerbaren Energien" wie dem Holzfeuer auf moderne Energieerzeugungsverfahren umgestiegen sind und die Vorteile moderner Energieerzeugungsverfahren hautnah spüren.

    Vandale

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%