Logbücher als Klimaarchive Klimaforschung mit Kapitän Ahab

Seite 2 von 2:
Ein virtueller, zeitreisender Wettersatellit
Hunderte historische Logbücher und andere Dokumente aus dem 19. Jahrhundert warten im Walfangmuseum in New Bedford (US-Staat Massachusetts) auf die Auswertung. Quelle: ap
Historische Logbücher von Walfängern

Hunderte historische Logbücher und andere Dokumente aus dem 19. Jahrhundert warten im Walfangmuseum in New Bedford (US-Staat Massachusetts) auf die Auswertung.

(Foto: ap)

Die Informationen aus den Logbüchern lassen sich mit den aktuellen Klimabedingungen vergleichen. Gibt es zum Beispiel auch heute noch dort Eis, wo die Walfangkapitäne vor 150 Jahren Eis sahen?

Das Projekt geht jedoch noch weiter, wie der Klimaforscher Kevin Wood vom Institut für die Erforschung der Meere und der Atmosphäre an der Universität von Washington erklärt. Er ist einer der führenden Wissenschaftler des Projekts. Mithilfe der Wetterdaten aus den Aufzeichnungen ließen sich komplexe Computermodelle der Klimabedingungen in der Vergangenheit erstellen, sagt Wood. Das könne dazu beitragen, die künftige Entwicklung des Klimas vorauszusagen.

Das Ganze sei praktisch ein „virtueller, zeitreisender Wettersatellit“. „Wir können die Bedingungen zu dieser Zeit enorm detailgetreu rekonstruieren“, sagt Wood. „Und wir können verstehen, wie das Klima sich über einen längeren Zeitraum verändert hat.“

Das Projekt ist Teil von „Old Weather“, einer Partnerschaft zwischen der NOAA and Zooniverse, einem Webportal, das Logbücher von Schiffen studiert, darunter auch Handelsschiffe und Schiffe der Marine. Bei diesen Studien kommt dann auch die Öffentlichkeit ins Spiel. Denn die Datenmengen sind einfach zu groß, als dass eine kleine Gruppe von Wissenschaftlern sie vollständig auswerten könnte.

Hochauflösende Bilder historischer Dokumente, extrahierte Daten und andere Forschungsergebnisse stehen online bereit, wie Michael Lapides erklärt, der Direktor des Museum für Digitales. Bislang sind die Logbücher von mehr als 20 Walfangschiffen auf der Seite zu finden. Das Projekt soll in etwa einem Jahr abgeschlossen sein.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • ap
Startseite
Seite 12Alles auf einer Seite anzeigen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%