Solar-Roller
Nur Sonne im Tank

Ein Roller mit Solarantrieb: Völlig emissionsfrei und bis zu 50 Stundenkilometer schnell fährt der Prototyp eines Motorrollers für den Stadtverkehr, der jüngst auf der Motorshow in Barcelona mit einem Innovationspreis ausgezeichnet wurde.

Der Clou des von einem Elektromotor angetriebenen Zweirads, das von den Designern des spanischen Fahrzeugentwicklers SunRed aus dem nahe Barcelona gelegenen Ort Martorell konzipiert wurde: Wenn der Roller geparkt wird, klappt aus dem Heck automatisch ein mehrschichtiges Solarpanel, das sich über das komplette Fahrzeug spannt. Der Solarzellen-Mantel mit einer Gesamtfläche von mehr als drei Quadratmetern fängt die Sonnenstrahlen ein, die an Bord über einen fotovoltaischen Prozess in elektrische Energie umgewandelt werden. Der in einer Lithium-Ionen-Batterie zwischengespeicherte Strom soll nach Berechnungen der Entwickler für eine Fahrstrecke von rund 20 Kilometern reichen. Angetrieben wird der Solar-Roller von einem Motor, der in der Nabe des Hinterrads sitzt. Über eine Serienfertigung des umweltfreundlichen Rollers hat SunRed noch nicht entschieden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%