Ausfallsichere Systeme
Rechner reparieren sich selbst

Ein Großrechner ist ein sehr komplexes und umfangreiches Computersystem, dessen Ausfall große Schäden verursachen kann. Noch ist es ein Traum der Entwickler, dass sich Computer selbst reparieren. Doch erste Erfolge stimmen zuversichtlich, dass dies bald möglich sein wird.

DÜSSELDORF. So hat IBM ein Diagnosesystem für die Software entwickelt, dass dazu führt, dass Fehler im Betriebssystem automatisch behoben werden, wenn der Rechner zu langsam wird. Und Experten beim IT-Dienstleister Siemens Business Services (SBS) entwickeln ein so genanntes Autoimmunsystem für Netzwerke das Erste-Hilfe-Maßnahmen einleitet, wenn ein Rechner schlapp macht. Das System soll im Herbst einsatzbereit sein.

Wenn IT-Systeme ausfallen, kann das für die Unternehmen teuer werden. Steht beispielsweise ein Rechner bei einem Kreditkartenunternehmen oder bei einem Wertpapierhändler für eine Stunde still, dann entstehen schnell Schäden in Millionen-Höhe. Und bei einer Fluggesellschaft würden durch entgangene Flugbuchungen schnell an die Hunderttausend Euro verloren gehen. Da es bislang keine andere Lösung gibt, investieren solche Firmen in redundante Technik, die einspringt, wenn eines der Rechnerbauteile defekt ist.

Der mehrfache Einbau von kritischen Komponenten macht die ausfallsicheren Rechner jedoch sehr teuer, so dass IT-Dienstleister wie IBM oder SBS Frühwarnsysteme entwickeln, die Probleme bei der Hard- und Software erkennen, bevor sie akut werden. „Wir haben ein Sicherheitssystem für unsere Rechner entwickelt, das mit Hilfe von Sensoren kritische Situationen erkennt und dafür sorgt, dass unsere Servicetechniker defekte Bauteile austauschen können, bevor sie ausfallen“, sagt Klaus Gottschalk, Senior-IT-Architekt bei IBM.

Zudem ist eine neue Software des IT-Konzerns in der Lage, Fehler im Betriebssystem Windows zu erkennen und diese zu beheben, wenn der Rechner zu langsam wird. „Ein Restart des System sorgt dafür, dass der Netzrechner anschließend wieder rund läuft“, sagt der IBM-Experte.

Seite 1:

Rechner reparieren sich selbst

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%