Choco Togo Kakaobauern entwickeln hitzefeste Schokolade

Der Sommer ist traditionell keine gute Zeit für Schokoladenfreunde, denn große Hitze verwandelt die süße Köstlichkeit schnell in einen unappetitlichen Brei. Eine neue Sorte aus Togo verspricht Abhilfe.
Kakaobauern aus Togo haben hitzefeste Schokolade entwickelt. Quelle: dpa
Gute Nachricht für Naschkatzen

Kakaobauern aus Togo haben hitzefeste Schokolade entwickelt.

(Foto: dpa)

LoméEine kleine Kooperative von Kakaobauern in Togo hat hitzebeständige Schokolade entwickelt – und hofft nun auf ein gutes Geschäft vor allem in der tropisch heißen Heimat. Die Schokolade schmilzt nicht bis zu Temperaturen von 35 Grad Celsius. Die Tafeln enthalten 60 bis 100 Prozent Kakao und sind perfekt für Leute, die keinen Kühlschrank zuhause haben oder die Süßigkeit am Marktstand verkaufen.

Rund 1500 Kleinbauern ernten die ökologisch angebauten Kakaobohnen für die neue Sorte „Choco Togo“, rund 40 Frauen verarbeiten sie in der Hauptstadt Lomé zu Schokolade. Im vergangenen Jahr stellten sie eine Tonne her, in den ersten drei Monaten dieses Jahres waren es schon zwei Tonnen. Die Tafeln gibt es in den Geschmacksrichtungen pur, Ingwer, Erdnuss oder Kokosnuss.

Die süßeste Versuchung
45774612
1 von 10

Zum Naschen: Einer Studie des Bundesverbandes der Deutschen Süßwarenindustrie zufolge wurden 2013 insgesamt 9,71 Kilogramm Schokolade pro Kopf verbraucht. Schokolade liegt in der Bundesrepublik damit vor allen anderen Süßigkeiten.

36440229
2 von 10

Vielseitig einsetzbar: Schokolade ist nicht nur ein Genussmittel, sondern findet in der Kosmetikindustrie als Bestandteil von Beauty-Produkten Verwendung. Aktuellen Studien zufolge wirkt der tägliche Verzehr von dunkler Schokolade zudem wie ein natürliches Anti-Stress-Mittel.

3998405
3 von 10

Kölner Traditionsschokolade: Stollwerk hat eine lange Geschichte in der Schokoladenproduktion. Bekannt ist das Werk für das Kölner Schokoladen-Museum, das der Kölner Ehrenbürger Dr. Hans Imhoff gründete. Ein Highlight im Museum ist der Schokoladenbrunnen.

8330849
4 von 10

Kooperation: Schon seit 2006 kooperiert das Traditionswerk mit dem Museum mit dem Schweizer Schokoladenhersteller Lindt in Produktion und Marketing. Zur Feier des Tages fuhr auf einem Rheinschiff ein acht Meter großer Goldhase - der Lindt-Klassiker schlechthin - am Kölner Schokoladenmuseum vorbei. Der international tätige Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli aus dem schweizerischen Kilchberg und wurde schon 1845 gegründet.

38290351
5 von 10

Streit um den Hasen: Der Osterhase ist Lindt im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert und so zog das Unternehmen wegen des Langohrs schon mehrmals vor Gericht. Nach einem zehn Jahre dauernden Rechtsstreit gewann Lindt 2012 vorm Obersten Gerichtshof in Wien gegen den österreichischen Hersteller Hauswirth. Der Goldhase mit roter Schleife darf demnach in der Form nur noch von Lindt & Sprüngli in Österreich verkauft werden. Vorm Europäischen Gerichtshof unterlag Lindt & Sprüngli aber im selben Jahr mit dem Versuch, den Hasen europaweit als Marke schützen zu lassen.

44570412
6 von 10

Süßes zum Feiertag: Ob Lindt-Hase oder anderes Langohr – die Schokoladenfiguren sind an Ostern wie an anderen Feiertagen nicht wegzudenken. Wie der Schokohase zu Ostern gehört der Schoko-Nikolaus in die Weihnachtszeit.

43664166
7 von 10

Confiserie-Kunst: Aus der süßen Masse lässt sich aber noch einiges mehr machen als nur Schokohasen. Beim „Salon du Chocolat“ in Paris, der weltweit größten Schokoladenmesse stellen Chocolatiers ihr Können unter Beweis. Hier eine Kreation für den World Chocolate Award. Im herbst diesen Jahres wird die Messe übrigens zum 20. Mal veranstaltet.

„Seit mehr als 120 Jahren bauen wir hier Kakao an, aber wir exportieren die Bohnen nur. Nicht mal Kakaobauern wissen, wie Schokolade schmeckt“, so Komi Agbokou, der die neue Sorte verkauft.

Auch im Ausland kommt die Schokolade offenbar gut an. Produktionschefin Nathalie Kpante hat die Tafeln schon auf Messen in Mailand und in Brüssel angeboten. „Nach Brüssel sind wir mit 60 Kilogramm gefahren. Wir haben alles am ersten Tag verkauft.“

  • afp
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%