Forschung + Innovation
Deutscher Germanistentag in München

Sprachwissenschaftler aus Deutschland und dem Ausland treffen sich heute beim Deutschen Germanistentag in München. Nach der offiziellen Eröffnung am Sonntagabend beginnt heute das Vortrags- und Seminarprogramm.

dpa MÜNCHEN. Sprachwissenschaftler aus Deutschland und dem Ausland treffen sich heute beim Deutschen Germanistentag in München. Nach der offiziellen Eröffnung am Sonntagabend beginnt heute das Vortrags- und Seminarprogramm.

Mehr als 240 Referenten wollen in Plenarvorträgen, Seminaren und Workshops über die künftige Rolle der deutschen Sprache und den Umgang mit Literatur diskutieren. Der Vorstand des Germanistenverbandes wird heute auf einer Pressekonferenz über aktuelle Trends informieren. Hauptthema des Germanistentags, der bis Mittwoch (15.9.) dauert, ist die Position der deutschen Sprache in einem erweiterten Europa. Der alle drei Jahre stattfindende Kongress tagt seit 1966 erstmals wieder in München. Vor drei Jahren fand das Treffen in Erlangen statt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%