Entkeimungsstrahler eignet sich für unterwegs
UV-Licht sorgt für sauberes Wasser

In Kläranlagen und Wasserwerken wird ultraviolettes (UV) Licht bereits seit langem zur Abtötung von Keimen verwendet. Dieses Prinzip haben Forscher von Radium, einer zur Siemens-Tochter Osram gehörenden Firma, jetzt für Anwendungen zu Hause und in der Freizeit weiterentwickelt: Puritec heißt der Entkeimungsstrahler, ein mobiles Gerät zur Aufbereitung von Trinkwasser.

HB DÜSSELDORF. Eine spezielle Lampe erzeugt energiereiche UVC-Strahlen, die Keime im Wasser auf natürliche Weise abtöten, wie das Forschungsmagazin „Pictures of the Future“ berichtet. Das kurzwellige Licht durchdringt die Zellkerne von Bakterien und zerstört deren Erbsubstanz.

Der kleine Entkeimungsstrahler eignet sich für unterwegs, beispielsweise für den Einsatz in Wohnmobilen. Die Handhabung ist einfach. Die UVC-Lampe wird nur in den Wassertank gehängt und eingeschaltet. Mit Hilfe einer Montageplatte, die auf genormte Behälteröffnungen passt, wird das Gerät installiert. Wird die Lampe aus dem Behälter genommen, schaltet sie automatisch ab, um Personen vor der UVC-Strahlung zu schützen.

Der Einsatz von UVC-Strahlen zur Entkeimung von Trinkwasser bietet eine Reihe von Vorteilen. Das Verfahren gilt als sehr umweltfreundlich. Für den Aufbereitungsprozess sind keine Chemikalien wie Chlor notwendig und das Trinkwasser behält seinen natürlichen Geschmack und Geruch. Zusätzlich desinfiziert die UVC-Strahlung den Innenraum des Behälters.

Die Firma Radium arbeitet derzeit an einem System mit Lampen, die noch kurzwelligere UV-Strahlen aussenden und so auch Umweltgifte wie Pestizide vernichten können.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%