Forschung + Innovation Europas „Mars Express“ bleibt ein Mars-Jahr länger aktiv

Die erfolgreiche europäische Sonde „Mars Express“ wird ein Mars-Jahr - etwa 23 Monate - länger als geplant auf ihrer Umlaufbahn um den Roten Planeten Daten sammeln und Fotos machen.
Eis auf dem Mars Quelle: dpa

Eine der von "Mars Express" aufgespürten wissenschaftlichen Sensationen: Eis in der Nähe des Mars-Nordpols.

(Foto: dpa)

dpa PARIS. Die erfolgreiche europäische Sonde „Mars Express“ wird ein Mars-Jahr - etwa 23 Monate - länger als geplant auf ihrer Umlaufbahn um den Roten Planeten Daten sammeln und Fotos machen. Das hat der für das Wissenschaftsprogramm verantwortliche Ausschuss der Europäischen Weltraumorganisation Esa nach Mitteilung vom Donnerstag in Paris entschieden.

Die Aktivitäten des im Juni 2003 von Baikonur in Kasachstan aus gestarteten „Marx Express“ endeten damit also nicht bereits im Dezember. Die Sonde bringe täglich neue Erkenntnisse zum Klima, der Geologie und den Wasservorkommen auf dem Nachbarn. Die Verlängerung des Fluges macht es unter anderem möglich, die nächtlichen Aufnahmen mit einem Spezialradar fortzusetzen.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%