Fernwartung
Die Hilfe kommt per Video

Die Maschine reparieren, obwohl der Techniker selbst gar nicht vor Ort ist - was vor ein paar Jahren noch unmöglich schien, wird heute zur Normalität: Immer mehr Firmen lassen ihren Maschinenpark per Fernwartung pflegen. Auf der Hannover Messe präsentieren Anbieter die neusten Lösungen zum Thema Teleservice.

DÜSSELDORF. Mehr und mehr Unternehmen entdecken die Möglichkeiten einer Fernwartung. Auf der Hannover Messe umfasst die Angebotspalette der Digital Factory deshalb zahlreiche Lösungen rund um das Thema Teleservice.

"Im Zuge der wachsenden Zentralisierung der Lagerlogistik-Verwaltung gewinnt eine Fernwartung immer mehr an Bedeutung", sagt Andreas Ulisch, Geschäftsführer von Westfalia Logistics Software. "Im Bedarfsfall muss das IT-Personal die Server fernwarten können." Westfalia will seine Lösungen für die Lagerlogistik vom Hochregallager bis zum vollautomatischen LKW-Beladungssystem künftig mit dem Teleprodukt HP Insight Control ausstatten.

Auch in der Druckmaschinenindustrie spielt die Technik eine große Rolle. "Unseren Kunden ist eine schnelle und sichere Fernwartung bei eventuellen Störungen extrem wichtig", sagt Andreas Birkenfeld, Bereichsleiter Systemtechnik beim Würzburger Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer. Das Unternehmen will seine Anlagen in Zukunft in Kooperation mit dem Berliner Experten für IT-Sicherheit Innominate mit Internet-Teleservices ausrüsten.

Konkurrent Heidelberger Druck bietet für seine Maschinen ebenfalls ein Online-Fernwartungssystem an, das Druckereibetreiber in aller Welt besser schlafen lässt. Wenn kurz vor Schichtbeginn etwa in einer Hongkonger Druckerei die Alarmsirenen schrillen, weiß der Wartungstechniker in Heidelberg sofort, wo die Probleme liegen.

Das Unternehmen Langhammer Maschinenbau zeigt in Hannover Palettierer und Fördertechnik in voller Aktion: Neu dabei ist der Portalroboter PRO 3 mit integrierter Ethernet-Schnittstelle, die einen Teleservice bis auf Antriebsebene ermöglicht.

Seite 1:

Die Hilfe kommt per Video

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%