Forschung + Innovation
Forscher lokalisieren Hirnareale für Orientierung

Hamburger Forscher haben zwei für die Orientierung wichtige Bereiche des menschlichen Gehirns lokalisiert. Hintergrund des Projekts am Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) sind Orientierungsverluste nach Krankheiten wie einem Schlaganfall.

dpa HAMBURG. Hamburger Forscher haben zwei für die Orientierung wichtige Bereiche des menschlichen Gehirns lokalisiert. Hintergrund des Projekts am Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) sind Orientierungsverluste nach Krankheiten wie einem Schlaganfall.

Ein Bereich im hinteren Teil des Gehirns, der retrospleniale Kortex, und der Hippokampus seien für die Navigation wichtig, sagte Psychologe Thomas Wolbers am Donnerstag. Das Forschungsministerium und die Deutschen Forschungsgemeinschaft haben das Projekt gefördert.

Der retrospleniale Kortex verknüpft nach Vermutung der Wissenschaftler verschiedene Informationen über Bewegungsgeschwindigkeiten, Distanzen und Wegmarken miteinander. „Der Hippokampus nimmt die Informationen auf, die ihm vom retrosplenialen Kortex und anderen Strukturen geliefert werden, und baut sie in eine Art Landkarte ein“, sagte Wolbers. Anhand dieser „Landkarte“ bewegen sich Menschen in der Welt.

Das Team um Wolbers untersuchte auch 17 gesunde Männer auf ihre Orientierungsfähigkeit. Während die Testpersonen auf einem Bildschirm den Weg durch eine virtuelle Landschaft verfolgten, wurden ihre Hirnaktivitäten mit einem Kernspintomographen aufgezeichnet. Nach sechs Durchgängen zeichneten die Männer einen Stadtplan aus der Erinnerung auf. Dabei konnten die Forscher die Aktivität verschiedener Hirnareale beobachten und feststellen, dass es ein Leistungsgefälle zwischen den Probanden gibt. „Wir haben eine extreme Bandbreite gesehen“, sagte Wolbers.

Mögliche Unterschiede zwischen Männern und Frauen konnten wegen der rein männlichen Testgruppe nicht untersucht werden, sagte Wolbers. Es gebe aber Versuche, die den Schluss nahe legen, dass Männer und Frauen unterschiedliche Orientierungsstrategien verfolgen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%