Gesundheit
Neunjährige 45. Vogelgrippe-Todesopfer in Indonesien

Ein neunjähriges Mädchen ist das 45. Todesopfer durch die Vogelgrippe in Indonesien. Tests hätten eine Infektion mit dem aggressiven Virustyp H5n1 nachgewiesen, teilten die Gesundheitsbehörden am Donnerstag mit.

dpa JAKARTA. Ein neunjähriges Mädchen ist das 45. Todesopfer durch die Vogelgrippe in Indonesien. Tests hätten eine Infektion mit dem aggressiven Virustyp H5n1 nachgewiesen, teilten die Gesundheitsbehörden am Donnerstag mit.

Das Kind aus der Provinz West-Java war Anfang der Woche gestorben. In keinem anderen Land sind seit Ausbruch der Vogelgrippe Ende 2003 mehr Menschen an der Seuche gestorben als in Indonesien. An zweiter Stelle steht Vietnam mit offiziell 42 Toten. Weltweit sind der Vogelgrippe seit ihrem Ausbruch bislang mehr als 130 Menschen zum Opfer gefallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%