Gesundheit
Stammzellen mindern Strahlentherapie-Nebenwirkungen

Die Behandlung mit Stammzellen hat im Tierversuch die Nebenwirkungen der Strahlentherapie gegen Krebs gelindert. Über entsprechende Tests an Mäusen und Ratten berichteten Forscher auf dem 25. Jahreskongress der Europäischen Gesellschaft für Radioonkologie (Estro) am Montag in Leipzig.

dpa LEIPZIG. Die Behandlung mit Stammzellen hat im Tierversuch die Nebenwirkungen der Strahlentherapie gegen Krebs gelindert. Über entsprechende Tests an Mäusen und Ratten berichteten Forscher auf dem 25. Jahreskongress der Europäischen Gesellschaft für Radioonkologie (Estro) am Montag in Leipzig.

Europaweit gebe es verschiedene Projekte von Strahlentherapeuten, bei denen der Einsatz von adulten Stammzellen geprüft werde. Adulte Stammzellen finden sich in zahlreichen Gewebeformen auch noch im erwachsenen Organismus. Im Unterschied zu embryonalen Stammzellen können sie sich in zahlreiche, aber nicht mehr in alle Gewebearten entwickeln.

Ein von der EU gefördertes internationales Projekt der Universität Groningen (Niederlande) zeigt laut Estro, dass die Nebenwirkungen der Bestrahlung von gesundem Gewebe der Haut oder der Schleimhäute durch eine Behandlung mit adulten Stammzellen reduziert werden können. Die Stammzellen fördern die Regeneration des bestrahlten Gewebes. Wenn sich dieser Effekt auch beim Menschen nachweisen lässt, ist nach Angaben der Forscher eine bessere Behandlung von Tumoren möglich. Dann könnte die bisher gültige Grenze der Strahlendosis überschritten werden.

Eine Forschungsgruppe der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie der Technischen Universität Dresden berichtete davon, dass die Nebenwirkungen auf die Mundschleimhaut reduziert werden können. Bei Versuchen mit Mäusen wurde beobachtet, dass sich die Strahlentoleranz deutlich erhöhte, wenn die Tiere vor oder während der Bestrahlung eine Knochenmarkspende erhielten.

Bei der Estro beraten rund 5 000 Radioonkologen, Medizinphysiker und Strahlenbiologen über die jüngsten Entwicklungen in der Strahlentherapie. Bis zu diesem Donnerstag werden Ergebnisse klinischer Studien in der Krebsbehandlung, unter anderem bei Brustkrebs, vorgestellt. Die Experten können sich ferner über neue Technologien bildgebende Methoden informieren. Der Kongress wird erstmals seit 20 Jahren wieder in Deutschland veranstaltet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%