Kletterroboter
Elektrotiere inspizieren Schornsteine

Von Ratten lernen? Eine Gruppe Thüringer Forscher und Maschinenbauer kennt da keine Berührungsängste: Die Wissenschaftler aus Jena und Ilmenau entwickeln zusammen mit Industriepartnern einen Kletterroboter, bei dessen Konstruktion die Tierwelt Pate steht.

KÖLN. „Inspirat“ nennt sich das Bionik-Gerät – ein schmeichelhafte Kurzform für Inspektionsratte. „Unser Roboter soll Dinge tun, die Menschen nicht möglich sind“, sagt Andreas Karguth, Geschäftsführer der Ilmenauer Firma Tetra, die das etwa 30 Zentimeter große Elektrotier bauen will. Die Firma für Sensorik, Robotik und Automation ist darauf spezialisiert, Erkenntnisse aus der Biologie im Maschinenbau zu nutzen – etwa in Form von Roboterarmen mit elastischen Gelenken.

„Kanalroboter, die durch horizontale Rohre rollen, laufen oder krabbeln, gibt es schon“, sagt Karguth. Doch wenn es steil nach oben geht, hinken Roboter der Natur noch weit hinterher. „Das ist die Nische, die wir besetzen wollen: Ein Kletterroboter, der sich in Kabelschächten oder Aufzügen hochhangelt, indem er Stützen und Leitungen umgreift – wie ein Äffchen.“

Ob Primat oder Ratte – der kleine künstliche Kletterer soll sich in allen möglichen Schächten zurechtfinden. Auch Schiffe, Industrie- oder Bahnanlagen seien als Einsatzort denkbar. „Wir zielen aber zunächst auf den Einsatz in Gebäuden“, sagt Karguth. In Hochhäusern könne der Roboter Versorgungsleitungen inspizieren oder in alten Schlössern, deren Baupläne keiner kennt, den Verlauf von Rohren und Schächten erkunden.

Der Markt der tierisch inspirierten Robo-Helfer ist noch jung. So zählt der US-Fachverband International Federation of Robotics erst 275 Systeme, die weltweit Kanäle inspizieren – Tendenz aber stark steigend. „Die tatsächlichen Zahlen dürften darüber liegen“, vermutet Martin Hägele, Leiter Robotersysteme am Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung. Er attestiert biologisch inspirierten Robotern interessante Absatz-Perspektiven.

Seite 1:

Elektrotiere inspizieren Schornsteine

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%