Einsteins spezielle Relativitätstheorie bleibt unangefochten. Auch mit den schnellsten Neutrinos lässt sich die Relativitätstheorie von Albert Einstein allem Anschein nach nicht widerlegen.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • @Konrad
    Spitzenmäßige Realsatire.....meinen Glückwunsch!

  • Es kann doch nicht sein was nicht sein darf !! So wird sich ein Messfehler an den anderen reihen. Revolutionäre Entdeckungen, die die Welt verändern, sind in der Wissenschaft nicht erwünscht.

  • Schon wieder ein Rettungsversuch von Einstein. Er wurde schon vielfach widerlegt. Langsam wird es langweilig.
    http://home.arcor.de/josef.braunstein/einstein/idw.htm
    Wer immer noch der Theorie glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen, Esotherik eben, aber keine Wissenschaft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%