Am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt tüfteln Wissenschaftler an einer neuen Technik für Hubschrauberrotoren. Sie soll Helikopter in Zukunft schneller und wendiger machen.
  • 3

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Ziemlich alter Hut, Löcher zum Luft absaugen, um die Aerodynamik zu verbessern, Luft auspressen, um den Strömungsabriss zu vermeiden. Ist in den 80ern erfunden worden.

  • Dieser Sachverhalt ist aus der Patentschrift DE000000539614A, Anmeldetag 21.08.1927 - bekannt!

  • Oh, so kann man sich irren... Danke für den zusätzlichen Input. Meine Infos bezogen sich auf die Versuche bei Airbus.

Serviceangebote