Meteorologen fordern moderne Messsysteme
Bessere Radar-Technik soll Flüge sicherer machen

Nach der Bruchlandung eines Airbusses Anfang August im kanadischen Toronto mahnen Meteorologen bessere Radar-Techniken für Flughäfen an. Immerhin sollen ähnlich kritische Wettersituationen auch in Deutschland möglich sein.

HB OFFENBACH. Piloten und Fluglotsen könnten mit besseren Radarsystemen wesentlich genauer darüber informiert werden. Die Technik dafür sei verfügbar, aber nur an den großen Flughäfen in den USA installiert, sagte der Leiter der Abteilung Flugmeteorologie des Deutschen Wetterdienstes, Herbert Leykauf. Die Einführung in Deutschland sei bisher an den Kosten gescheitert.

Auch in Toronto gebe es diese Technik nicht. Dort war ein Airbus der Air France über die Landebahn hinausgeschossen und ausgebrannt. Alle 309 Insassen konnten sich vor den Flammen in Sicherheit bringen. Nach ersten Ermittlungen hatte die Maschine wegen des schlechten Wetters zu spät auf der Landebahn aufgesetzt.

Moderne Messsysteme mit jeweils zwei so genannten Doppler-Radars könnten heftige Luftströmungen in Gewittern dreidimensional erfassen und abbilden, sagte Leykauf. Piloten und Fluglotsen hätten damit eine bessere Basis für ihre Entscheidung, entweder trotz schlechten Wetters zu landen, Anflüge abzubrechen oder Landebahnen zu sperren. „Es gibt nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa kein derartiges System, weil bisher niemand bereit war, hierfür die erforderlichen Gelder aufzubringen“, kritisierte Leykauf. Die Flughäfen in Frankfurt und München sollten erst nach 2007 mit neuen Systemen ausgerüstet werden, die Kosten trage der Bund.

Zweifache Doppler-Radars müsste es nach Ansicht von Leykauf auf allen größeren Flughäfen geben, an den Kosten sollten sich Fluggesellschaften und Flughafenbetreiber beteiligen. Die Investitionen seien vergleichsweise gering: Mit rund 2,5 Mill. € könne der Frankfurter Flughafen auf den aktuellen Stand gebracht werden. Bei 50 Mill. Passagieren im Jahr entspreche das 0,5 Cent pro Ticket.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%