Forschung + Innovation
Milliardenhilfe für Spitzenforschung ist so gut wie sicher

Das 1,9-Mrd.-Euro-Programm zur Förderung von Spitzenforschung und Elitehochschulen ist nach monatelangem Tauziehen zwischen Bund und Ländern so gut wie perfekt.

dpa BERLIN. Das 1,9-Mrd.-Euro-Programm zur Förderung von Spitzenforschung und Elitehochschulen ist nach monatelangem Tauziehen zwischen Bund und Ländern so gut wie perfekt. Die Bund-Länder- Kommission (BLK) für Forschungsförderung verabschiedete in Berlin einstimmig einen neuen Vereinbarungstext zur Exzellenzinitiative.

Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) und die Ministerpräsidenten müssen das Abkommen am 23. Juni noch endgültig beschließen.

Der BLK-Vorsitzende und bayerische Wissenschaftsminister Thomas Goppel (CSU) sowie Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn (SPD) appellierten an die Regierungschefs, dem neuen Vereinbarungstext zuzustimmen. Auch Hessens Regierungschef Roland Koch (CDU) hatte zuletzt Zustimmung signalisiert. Erwartet wurde daher, dass einer Unterzeichnung nichts mehr im Weg steht.

Mit der Mrd.-Hilfe werden 30 Spitzenforschungszentren in verschiedenen Disziplinen an den Universitäten aufgebaut sowie 40 weitere Graduiertenkollegs für Nachwuchswissenschaftler errichtet. Zehn im Wettbewerb ausgesuchte Universitäten erhalten zusätzlich etwa 13,5 Mill. Euro pro Jahr, um sich als „Leuchttürme“ der deutschen Forschungslandschaft international zu profilieren. Das Programm läuft von 2006 bis 2011. 75 Prozent der Kosten übernimmt der Bund, 25 Prozent das jeweilige Sitz-Land der Universität.

Bulmahn sagte, die Universitäten drängten auf den Wettbewerb um das zusätzliche Forschungsgeld. „Jedes Jahr, wo sie weiter auf das Programm warten müssen, ist ein verlorenes Jahr für die deutschen Hochschulen.“ Goppel sagte auf die Frage, ob eine Haushaltssperre nach einem möglichen Regierungswechsel im Bund das Projekt gefährden könnte: „Ich kann mir nicht vorstellen, dass einer der Beteiligten ein Interesse daran hat, als unglaubwürdig dazustehen.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%