Forschung + Innovation
Nasa will Space-Shuttle-Flüge 2005 wieder aufnehmen

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will die Space- Shuttle-Flüge im Mai 2005 nach zweijähriger Unterbrechung wieder aufnehmen. Zunächst sei ein Termin im März angepeilt gewesen, aber vier Hurrikane in Florida im August und September hätten eine Aufschiebung notwendig gemacht.

dpa WASHINGTON. Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will die Space- Shuttle-Flüge im Mai 2005 nach zweijähriger Unterbrechung wieder aufnehmen. Zunächst sei ein Termin im März angepeilt gewesen, aber vier Hurrikane in Florida im August und September hätten eine Aufschiebung notwendig gemacht.

Das erläuterte die Nasa in einer Mitteilung vom Freitag. Die Wirbelstürme hatten Nasa-Einrichtungen in dem südlichen US-Bundesstaat beschädigt. Zwischen dem 12. Mai und dem 3. Juni soll nun eine Raumfähre in den Weltraum geschickt werden. Er sei zuversichtlich, dass die jetzige Planung realistisch sei, betonte Nasa-Experte William Readdy. Im Februar 2003 war die „Columbia“ mit sieben Astronauten abgestürzt. Seither ruht das US-Raumfähren- Programm.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%