Neuartige Steuerungstechnik
Der Herd reagiert auf Gesten

Mit einer Erfindung der Firma Ident Technology könnte die Arbeit in der Küche künftig leichter von der Hand gehen. Ein Fingerzeig reicht aus, schon weiß der Herd, was er zu tun hat. Dahinter steckt eine intuitive Steuerungstechnik. Die neue Technik soll auch im Auto zum Einsatz kommen.

DÜSSELDORF. Das Gerät versteht menschliche Gesten und kann sogar zwischen verschiedenen Benutzern unterscheiden: Die Herdplatte wird nur bei den Eltern heiß, beim Kind bleibt sie kühl. Dahinter steckt keine Magie, sondern einfache Physik und eine Menge Elektronik.

Die Übertragung der Signale zwischen Mensch und Maschine läuft über das elektrische Magnetfeld, das die Haut jedes Menschen wie eine Aura umgibt. In den Herd wurden Sensoren eingebaut, die das elektrische Feld erfassen, sobald sich ein Mensch auf Armlänge nähert. Dass die menschliche Haut als Schnittstelle dient, sei vollkommen unbedenklich. „Der dabei durch den Körper fließende Strom liegt im Bereich von wenigen Mikroampere und damit noch tausendfach unter dem für den Körper schädlichen Grenzwert von 0,5 Milliampere“, versichert Stefan Donat, einer der drei Gründer von Ident Technology.

Die Sensoren können inzwischen bis zu fünf einfache Gesten unterscheiden. So ordnet der Herd unterschiedlichen Bewegungen der Hand verschiedene Funktionen zu. Und durch Bewegen des Fingers lässt sich die Hitze der Platten einstellen.

Ident Technology bietet die ersten Steuerungen bereits an. Sie werden unter dem Namen „Gestic“ vermarktet. In Zusammenarbeit mit der Firma Prettl, die unter anderem Bauteile für Miele, Whirlpool, Bosch und Siemens liefert, soll bald die Serienproduktion anlaufen. Ende 2007, sagt Prettl-Geschäftsführer Josef Würzle, kommen die ersten schlauen Geräte auf den Markt.

Zunächst werden aber auf den Herden und Waschmaschinen weiterhin Schalter und Knöpfe angebracht, die sind allerdings nur aufgedruckt – Dummytasten, die lediglich das Gefühl eines Tastendrucks vermitteln. Der Mensch müsse sich erst langsam an die Neuerungen gewöhnen, sagen die Entwickler.

Seite 1:

Der Herd reagiert auf Gesten

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%