Forschung + Innovation
Neue Therapie gegen Hirntumore bei Kindern im Test

Ärzte der Universität Göttingen und des Deutschen Krebsforschungszentrums Heidelberg arbeiten an einer neuen Therapie gegen bösartige Hirntumoren bei Kindern.

dpa GÖTTINGEN. Ärzte der Universität Göttingen und des Deutschen Krebsforschungszentrums Heidelberg arbeiten an einer neuen Therapie gegen bösartige Hirntumoren bei Kindern.

Es gebe erste Hinweise, dass sich bösartige Zellen des so genannten Neuroblastoms durch bestimmte Substanzen in gutartige Zellen „umprogrammieren“ ließen, teilte die Hochschule am Dienstag mit. Die Wirksamkeit der Therapie müsse aber noch in Studien mit mehr Patienten untersucht werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%