Pentagon an Antriebstechnik interessiert
Schnellster Jet der Welt getestet

Geschwindigkeitsrekord bei der Nasa: Ein neuer Jet der Weltraumbehörde fliegt bis zu 8000 Kilometer pro Stunde - das entspricht mehr als der siebenfachen Schallgeschwindigkeit.

HB SAN FRANCISCO. Die Flugdrohne „X-43A“ mit dem technisch revolutionären Scramjet-Antrieb und dem Aussehen eines Surfbretts mit Flügeln erzielte am Samstag vor der Küste Kaliforniens während seines elf-sekündigen Flugs eine Geschwindigkeit von etwa 8000 Kilometern pro Stunde. Anschließend stürzte er kontrolliert ins Meer. „Nun können die Wirtschaft, die Industrie und das Militär mit der Gewissheit weitermachen, dass sie diese Art von Antrieb jetzt nutzen können“, sagte Chefingenieur Griffin Corpening. Im Laufe des Jahres will die Nasa versuchen, mit mehr als 11 000 Kilometern pro Stunde die zehnfache Schallgeschwindigkeit zu erreichen.

Während konventionelle Raketen den für die Verbrennung benötigten Sauerstoff mit sich führen und konventionelle Flugzeuge ihn durch Turbinen ansaugen, rammen Maschinen mit so genannten Ramjet-Antrieben die Luft durch ihre eigene Vorwärtsbewegung in sich hinein. Bei Scramjets - „supersonic combustion ramjets“ - geschieht dies bei Überschallgeschwindigkeit. Da Scramjet-Flugzeuge nur den Wasserstoff als eigentlichen Treibstoff mit sich führen müssen, können sie kleiner und leichter ausfallen und eine größere Nutzlast tragen.

Seite 1:

Schnellster Jet der Welt getestet

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%