Umbau der Tanks
Space Shuttles starten später

Alle Starts der Space Shuttles im kommenden Jahr verschieben sich voraussichtlich um bis zu einem Monat. Der US-Raumfahrtbehörde Nasa bleibt nach eigenen Angaben keine andere Wahl.

HB CAPE CANAVERAL. Zur Begründung nannte ein Sprecher am Montag Verzögerungen beim Umbau der Außentanks. Der erste Start einer Raumfähre 2007 werde demnach vermutlich erst am 16. März statt wie ursprünglich geplant am 22. Februar stattfinden.

Die NASA hatte nach dem Unglück der „Columbia“ 2003 Veränderungen an den Außentanks beschlossen. Das Hitzeschild der Raumfähre wurde damals durch abbrechende Teile der Isolierung der Treibstofftanks beschädigt; die Raumfähre verglühte beim Wiedereintritt in die Atmosphäre.

Die Umbauarbeiten wurden unter anderem von Hurrikan „Katrina“ behindert, der die Anlage für die Herstellung der Tanks beschädigte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%