Umwelt
Forscher entdecken unbekannte Tiere in Vietnam

In vietnamesischen Regenwäldern haben Forscher nach Angaben der Umweltstiftung WWF elf bisher unbekannte Tier- und Pflanzenarten entdeckt.

dpa FRANKFURT/MAIN. In vietnamesischen Regenwäldern haben Forscher nach Angaben der Umweltstiftung WWF elf bisher unbekannte Tier- und Pflanzenarten entdeckt.

Die zwei Schmetterlinge, eine Wassernatter, fünf Orchideen und drei anderen Pflanzen leben in den tropischen Urwäldern des Annamiten-Gebirgszugs in Zentral-Vietnam, wie der WWF (World Wide Fund for Nature) am Mittwoch in Frankfurt mitteilte. Die bis zu 80 Zentimeter lange, gering giftige Schlange hat am Kopf einen gelb-weißen Streifen, ihr Körper ist rot gepunktet. Drei der neu entdeckten Orchideenarten sind völlig blattlos.

Die Regenwälder des Annamiten-Gebirgszugs existieren in ihrer heutigen Form nach WWF-Angaben wahrscheinlich schon seit Jahrtausenden. Viele bedrohte Arten seien dort zuhause, etwa der Weißwangengibbon, eine der weltweit am stärksten gefährdeten Affenarten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%