Wissenschaft
Signalkette für Dickdarmkrebs-Metastasen entdeckt

Berliner Forscher haben einen Mechanismus entdeckt, der die Bildung von Tochtergeschwulsten bei Dickdarmkrebs steuert. Die Erkenntnis könnte ein wichtiger Ansatz für die künftige Diagnose und Therapie der Krankheit sein, berichtete das Max-Delbrück-Centrum (MDC) für molekulare Medizin am Mittwoch.

dpa BERLIN. Berliner Forscher haben einen Mechanismus entdeckt, der die Bildung von Tochtergeschwulsten bei Dickdarmkrebs steuert. Die Erkenntnis könnte ein wichtiger Ansatz für die künftige Diagnose und Therapie der Krankheit sein, berichtete das Max-Delbrück-Centrum (MDC) für molekulare Medizin am Mittwoch.

Die Behandlungsaussichten für Dickdarmkrebs hängen davon ab, ob der Tumor Tochtergeschwulste (Metastasen) bildet. Ulrike Stein und Kollegen vom MDC und der Robert-Rössle-Tumorklinik in Berlin-Buch konnten zusammen mit einem Team des US-Krebsinstituts nachweisen, dass ein Gen, das die Ausbreitung von Tumorzellen kontrolliert, durch eine spezielle Signalkaskade kontrolliert und angeschaltet wird.

Wird diese Signalkette (beta-Catenin/TCF-Signalkaskade) jedoch unterbrochen und das Gen somit nicht aktiviert, können die Tumorzellen nicht mehr wandern. In Tierversuchen habe sich gezeigt, dass das Anschalten des Gens (S100a4) stark erhöhte Metastasierungsraten auslöste, berichtete das MDC. Am Krankheitsverlauf von Dickdarmkrebs-Patienten konnte dies untermauert werden. Neue gezielte Therapie-Strategien, die die gefährliche Signalkaskade unterbrechen und so die Bildung von Tochtergeschwulsten verringern oder verhindern können, werden derzeit in Berlin-Buch geprüft. Die Originalstudie ist im Fachjournal „Gastroenterology“ erschienen (Bd. 131, S. 1 486).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%