Wissenschaft
Wüstenameisen können Entfernungen messen

Wüstenameisen messen Entfernungen mit einer Art körpereigenem Schrittzähler. Das haben Forscher der Universitäten Ulm und Zürich mit einem ungewöhnlichen Experiment nachgewiesen.

dpa WASHINGTON/ULM. Wüstenameisen messen Entfernungen mit einer Art körpereigenem Schrittzähler. Das haben Forscher der Universitäten Ulm und Zürich mit einem ungewöhnlichen Experiment nachgewiesen.

Sie klebten einigen Ameisen Stelzen aus Schweineborsten an die Beine, um die Bein- und damit auch die Schrittlänge zu vergrößern. Anderen Ameisen wurden die Beine gekürzt, damit sie kleinere Schritte machen.

Zuvor mussten die Versuchstiere mit nicht modifizierten Beinen von ihrem Nest zu einer zehn Meter entfernten Futterquelle laufen. Auf dem Rückweg zum Nest zeigte sich dann, dass die beinamputierten Ameisen, die jetzt kürzere Schritte machten, etwa fünf Meter vor dem Ziel anhielten und ihr Nest suchten. Die Ameisen mit den Stelzen schossen hingegen um mehr als fünf Meter über das Ziel hinaus. In einem zweiten Versuch mussten die Tiere mit den modifizierten Beinen von ihrem Nest zur Futterquelle und zurück laufen. Dabei zeigte sich, dass sie auf dem Rückweg von der Futterquelle die Entfernung bis zum Nest fast richtig abschätzten.

Signifikante Unterschiede zum sonstigen Verhalten nicht modifizierter Ameisen seien nicht entdeckt worden, schreiben Matthias Wittlinger, Rüdiger Wehner und Harald Wolf im US-Fachjournal „Science“ (Bd. 312, S. 1965) von diesem Freitag.

Die Wissenschaftler schließen daraus, dass die Wüstenameisen (Cataglyphis) eine Art körpereigenen Schrittzähler haben. Die Tiere, deren Beine an der Futterquelle gekürzt oder verlängert wurden, stoppten auf dem Rückweg zum Nest nach derselben Anzahl Schritte, die sie auch für den Hinweg benötigt hatten. Da die Schrittlänge durch die Modifizierung allerdings verändert wurde, hielten sie nicht vor dem Nest, sondern in einiger Entfernung zu diesem. Künftige Studien sollen nun herausfinden, wie dieser Schrittzähler funktioniert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%