Wolken über Jupitermond Europa
Ein Top-Kandidat für außerirdisches Leben

Unter dem Eis des Jupitermonds Europa vermuten Forscher einen Ozean, der Leben beherbergen könnte. Jetzt hat das Hubble-Teleskop mögliche Wasserwolken über dem Mond entdeckt. Können sie helfen, Europas Rätsel zu lösen?

BerlinDas Weltraumteleskop Hubble hat Wolkenformationen über dem vereisten Jupitermond Europa ins Visier genommen – und dabei neue Hinweise auf einen möglicherweise lebensfreundlichen Ozean unter dem Eispanzer des Mondes gefunden. Bei den Wolken handele sich offenbar um Wasser, das von Geysiren unter der vereisten Oberfläche bis zu 200 Kilometer hoch ins All geschleudert werde, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Montag (Ortszeit) mit.

Falls sich dies bestätige, könnte Europa nach Spuren von Leben untersucht werden, ohne die Eisoberfläche durchdringen zu müssen, sagte William Sparks vom Space Telescope Science Institute in Baltimore. Der Mond gilt laut Nasa als einer der „Top-Kandidaten“ für die Existenz von Leben außerhalb der Erde. Unter seiner Eisschicht vermuten Wissenschaftler einen salzwasserhaltigen Ozean, der lebensfreundliche Bedingungen bieten könnte.

Die Wolken am Südrand des Mondes hatte Hubble schon vor vier Jahren entdeckt. Sie wurden aber erst jetzt näher in Augenschein genommen. Bei insgesamt drei von zehn Gelegenheiten binnen 15 Monaten hätten die Wissenschaftler die mutmaßlichen Geysire erspäht, sagte Sparks. Dies deute darauf hin, dass die Eruptionen mit Unterbrechungen stattfänden.

Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich dabei tatsächlich um Wasserdampf-Fontänen handelt, bezeichnete Sparks als sehr hoch. Es seien aber weitere Beweise nötig, entweder durch Hubble-Aufnahmen oder durch andere Beobachtungsgeräte. Sollte sich die Existenz der Geysire bestätigen, ließe sich durch eine genauere Untersuchung der aufsteigenden Wasserwolken möglicherweise die Zusammensetzung des Ozeanwassers mit erforschen.

Seite 1:

Ein Top-Kandidat für außerirdisches Leben

Seite 2:

Hubble geht an seine Grenze

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%