Forschung + Innovation
Zweites Schwarzes Loch im Zentrum unserer Galaxie

Französische Astronomen haben ein zweites Schwarzes Loch im Zentrum unserer Galaxie, der Milchstraße, entdeckt. Es habe die 1300fache Masse unserer Sonne und sei damit relativ klein, berichtete das Fachmagazin „Nature“ am Dienstag auf seiner Internetseite.

dpa LONDON/PARIS. Französische Astronomen haben ein zweites Schwarzes Loch im Zentrum unserer Galaxie, der Milchstraße, entdeckt. Es habe die 1300fache Masse unserer Sonne und sei damit relativ klein, berichtete das Fachmagazin „Nature“ am Dienstag auf seiner Internetseite.

Das Team um Jean-Pierre Maillard vom Institut für Astrophysik in Paris habe sieben Sterne beobachtet, die sich um das Loch namens IRS 13E drehten. Damit habe sich das unsichtbare Objekt indirekt identifizieren lassen.

Vor drei Jahren hatten US-Astronomen die Existenz eines riesigen Schwarzen Lochs namens Sagittarius A im Zentrum der Milchstraße bestätigt, das 2,6 Mill. Mal so massereich ist wie unsere Sonne. Drei Lichtjahre entfernt davon entdeckte das französische Team nun einen Verwandten davon - in galaktischen Maßstäben geradezu in direkter Nachbarschaft.

Die Forscher hatten unter anderem Infrarotaufnahmen des Gemini Observatoriums auf Hawaii analysiert. Die Franzosen vermuten weitere winzige Schwarze Löcher in der Nähe der Erde.

Schwarze Löcher sind kosmische Objekte, die eine so starke Anziehungskraft haben, dass nicht einmal Licht daraus entweichen kann. Die französischen Wissenschaftler berichten im Fachjournal „Astronomy and Astrophysics“ (Bd. 423, S. 155) über ihre Entdeckung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%