Daten-Sicherung
Exportieren der Outlook-Kontakte

Das, was alte Rechner und Handys so wertvoll macht, sind die Daten, die auf ihnen gesammelt sind. Geräte lassen sich neu kaufen, aber über Jahre gepflegte Kontakte sind nur schwer zu ersetzen. Aus diesem Grund sollten Sie regelmäßig Ihre Outlook-Kontakte exportieren und auf einem anderen Datenträger sichern.

Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Outlook und klicken Sie im Menü Datei auf Importieren/Exportieren.

  2. Klicken Sie auf Exportieren in eine Datei und anschließend auf Weiter.

  3. Klicken Sie in der Liste zu erstellender Dateityp auf Persönliche Ordner-Datei (.pst), und klicken Sie dann auf Weiter.

  4. Klicken Sie in der Liste Ordner, aus dem Sie exportieren möchten auf Kontakte.

  5. Wenn Sie Unterordner des Ordners Kontakte mit in die Suche einbeziehen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Unterordner einbeziehen.

  6. Klicken Sie Weiter.

  7. Klicken Sie auf Durchsuchen, wählen Sie einen Speicherort für die Datei aus, zum Beispiel den Ordner Eigene Dateien, und geben Sie der Sicherungskopie einen Namen.

  8. Klicken Sie auf OK.

  9. Klicken Sie auf Fertig stellen.

  10. Geben Sie im Feld Name zum Beispiel folgendes ein: Meine Kontakte Sicherungskopie.

  11. Wenn Sie wollen, können Sie noch Verschlüsselungs- und Kennworteinstellungen vornehmen.

  12. Klicken Sie abschließend auf OK.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%