Einheitliches Kommunikationssystem
Zauberformel UC

Internet-Telefonie, Chatprogramme, drahtlose Netzwerke und Videokonferenzen - Büroarbeitern stehen heute viele Kommunikationskanäle zur Verfügung. Das schafft zwar Flexibilität, führt aber auch zu überforderten Anwendern und kommunikativem Wirrwarr. Ein einheitliches Kommunikationssystem soll nun Abhilfe schaffen.

BERLIN. Seit einiger Zeit propagiert die IT-Branche eine Zauberformel, die für mehr Durchblick sorgen soll: Unified Communications (UC). Dabei laufen Kommunikationskanäle wie Festnetztelefon, Handy, E-Mail und SMS in einem System zusammen.

Die stärkere Vernetzung trägt dazu bei, dass die Idee jetzt bei immer mehr Betrieben ankommt. "UC ist seit 2007 ein Thema, aber im Moment beschäftigen sich viele Unternehmen damit", sagt Nicole Dufft, Geschäftsführerin der Berliner Beratungsfirma Berlecon Research. Das hat viele Gründe: Der Kommunikationsbedarf ist massiv angestiegen und hat sich zudem verändert - Kunden wollen heute eine schnellere Rückmeldung. Weitere Faktoren sind die Vernetzung der Arbeit und die höhere Mobilität. Und schließlich müssen Mitarbeiter in weniger Zeit mehr leisten - das erfordert Effizienz. "Viele kleine und mittelständische Unternehmen spüren diesen wachsenden Druck, weshalb UC für sie ein spannendes Thema ist", sagt Dufft.

Dass es um handfeste und zählbare Vorteile geht, zeigt eine vor kurzem erschienene Studie von Berlecon Research. Das Ergebnis: Mittelständische Unternehmen können mit UC ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern. Ein Beispiel: Bislang haben die Mitarbeiter einer Firma neben ihrer Festnetznummer oft auch ein Handy und ein Telefon zuhause - niemand weiß genau, wer wann wie und wo zu erreichen ist. Setzt man auf UC, sind die Mitarbeiter durch eine Präsenzanzeige und automatische Rufweiterleitung besser erreichbar. Der der Anrufer sieht nur noch eine einzige Nummer. Das Netzwerk leitet ihn stets an den gerade richtigen Anschluss weiter. "Das erspart viele erfolglose Anrufe", sagt Detlev Artelt, Geschäftsführer des Aachener Beratungshauses Aixvox.

Seite 1:

Zauberformel UC

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%