Gadget der Woche: Falt-Tastatur für das iPhone

Gadget der Woche
Falt-Tastatur für das iPhone

Einmal pro Woche präsentiert Handelsblatt Online Schönes, Nützliches oder Kurioses aus der Welt der Technik als Gadget der Woche. Diesmal: Eine iPhone-Tastatur zum Falten.
  • 0

Das Smartphone ist immer dabei – wozu dann noch in Laptop mitnehmen? Doch manchmal benötigt man eben doch eine ausgewachsene Tastatur. Zum Beispiel wenn es darum geht, längere Texte zu schreiben. Das können Sie zukünftig auch bequem im Zug, selbst wenn Sie den Laptop zu Hause lassen.

Eine vollständige mobile Tastatur für die Anzugtasche – dieses Kunststück schafft das Folding Bluetooth Keyboard von Elecom für iPhone und iPad.

Zusammengeklappt und in ein schickes Filz-Etui gehüllt, offenbart das kleine Kästchen noch nicht seinen wahren Charakter: Die Tastatur wirkt wie eine Brieftasche. Beim Auspacken entfaltet sich eine Tastatur, fast in voller in PC-Größe. Die Abstände zwischen den Tasten sind allerdings etwas kleiner als bei einer normalen PC-Tastatur.

Zwei AAA-Batterien versorgen die kabellose Tastatur mit Strom. Ausgeklappt kann ein iPhone dank entsprechender Einrichtung an der Tastatur auch aufgebockt werden.

Die Tastatur lässt sich auf bis zu drei verschiedene Geräte programmieren. iOS-Geräte, die mindestens Version 4.0 des Betriebssystems installiert ist, erkennen das Gerät als Mac-Tastatur. Die Tastenbelegung folgt allerdings den von Windows gewohnten Standards.

Wer die Tastatur einsetzt, sollte allerdings einen festen Untergrund zur Verfügung haben. Für den Gebrauch auf dem Schoß eignet sie sich dank ihrer instabilen Natur nicht. Ähnliche Modelle gibt es auch von anderen Herstellern wie Logitech und Verbatim, einige bieten sogar ein komplettes Num-Pad. Die Tastaturen kosten jeweils zwischen 80 und 100 Euro.

Kommentare zu " Gadget der Woche: Falt-Tastatur für das iPhone"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%